Practitioner Circle
and Learning Community Meetings

With Christine Wank and Special Guests

Join our growing learning community and come to one of our practitioner circle meetings to deepen your facilitation practice, nourish yourself, and get inspired by fresh perspectives. Learn about the latest developments in the field and enjoy peer learning and coaching in an inspiring, compassionate, and engaging environment.

Check out the date for our next practitioner circle meeting! As of now the Practitioner Circle meetings were held in German. Future meetings will be held in English, too.

Upcoming Event

Mark the Date:

  • Practitioner Circle Meeting with Christine Wank (in German)
    8–9 Dec. 2017 in Berlin

Detailed Program Descriptions and Overview (in German):

Das Facilitate U Practitioner Circle Treffen soll einen Raum bieten für

  • ein vertieftes gemeinsames Lernen und Peer Coaching in vertrauensvoller Atmosphäre
  • das Arbeiten an eigenen Fragestellungen und konkreten Herausforderungen bei der Anwendung der Theorie U in der Praxis
  • Ihre Fragen und Anregungen, um die Theorie U mit Leben zu füllen
  • spannende Impulse und Updates zur Theorie U aus der Praxis

Für jedes Treffens wird hierbei ein aktuelles Schwerpunktthema gewählt, für welches frische inspirierende Impulse und kraftvolle Methoden aufbereitet werden. Neben einem Impuls werden hier die jüngsten Einsichten und Erfahrungen von Christine Wank und ihren internationalen KollegInnen des Presencing Institutes vorgestellt sowie Tipps und Praktiken für die eigene Facilitationpraxis vorgestellt und vertieft. Zu Beginn des Treffens wird dabei der Raum geöffnet für die Anliegen, Angebote und Fragen aller, um zusammen die gemeinsame Lernreise zu gestalten.

Für wen?

Das Practitioner Circle Meeting richtet sich an alle, die sich für die Anwendung der Theorie U in der Praxis und für Veränderung jenseits tradierter Pfade interessieren und schöpferische Potentiale für sich und andere voll entfalten wollen.

Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse der Theorie U wie sie zum Beispiel über ein Facilitate U Basis- oder Aufbaumodul sowie über den Theory U Onlinekurs/ULab oder den Foundation Course des Presencing Institutes vermittelt wurden.

Tagungsort und Tagungszeiten

Die Treffen finden jeweils in Berlin statt. Der genaue Tagungsort wird für die jeweilige Veranstaltung ausgewählt.

1. Tag: 10.00 – 19.00 Uhr mit einem kleinen Empfang im Anschluss,
2. Tag: 9.00-13.30 Uhr.

Teilnahmegebühr:

Der Teilnahmebetrag beträgt EUR 290,- zzgl. 19% MwSt. inkl. Tagungspauschale für die Kaffeepausen, exklusive Reise- und Hotelkosten sowie Mittag- und Abendessen.

Ihre Gastgeberin und Facilitatorin:

Christine Wank ist eine international erfahrene Facilitatorin und Trainerin, Senior Facilitator am Presencing Institute, Theorie U-Pionierin und Absolventin der ersten Theory U Master Class mit Otto Scharmer, Peter Senge und Ed Schein, wo sie mit weltweit 70 erfahrenen Theory U Practitioners den U-Prozess und seine Methoden für die Praxis weiter entwickelt hat. Sie ist Gründerin des Generative Facilitation Institutes in Berlin, welches u.a. innovative Weiterbildungsprogramme und Masterclasses mit führenden internationalen PraktikerInnen im Bereich von Generative Facilitation und der Gestaltung von schöpferischen Veränderungsprozessen anbietet.

Seit über 13 Jahren arbeitet Christine Wank als interne Unternehmensentwicklerin und als Beraterin und Facilitatorin mit ihrer Firma Facilitate U mit dem Ansatz der Theory U, den sie im Bereich von Leadership Entwicklung, Change Facilitation sowie Dialog-, Innovations- und Strategieprozessen für Teams und Organisationen weiterentwickelt hat.

Sie ist zertifizierter Generative Coach (Stephen Gilligan / Robert Dilts, International Association for Generative Change) und zertifizierte systemische Organisationsberaterin und systemischer Coach (Fritz Simon, Gunther Schmidt) und lehrte u. a. als Gastdozentin für Leadership an der Central European University.

Auf verschiedenen internationalen Konferenzen teilt sie ihre Erfahrungen in der Anwendung und Weiterentwicklung der Theorie U mit einem größeren interessierten Fachpublikum, wie zuletzt auf dem TEDx-Talk in Amsterdam oder auch dem Change Congress des Handelsblattes.

×